Ambulanzen

Wir versuchen mit allen Kräften, einen reibungslosen Ablauf in unserer nephrologischen Ambulanz zu organisieren, um unnötig lange Wartezeiten zu vermeiden. Sie können uns hierbei helfen, in dem Sie sich idealerweise nur mit einem Termin in unserer Ambulanz vorstellen.

Wir möchten Sie bitten, folgende Unterlagen zum Termin mitzubringen: 

  • Versichertenkarte
  • Ggf. Überweisungsschein
  • Alle Befunde, die Ihnen mitgegeben wurden oder die Ihnen selbst vorliegen

Nephrologische Ambulanz

In unserer nephrologischen Ambulanz betreuen wir Patientinnen und Patienten mit akuten und chronischen Nierenerkrankungen. Weiterhin haben wir eine besondere Expertise in der Versorgung von Patientinnen und Patienten mit autoimmunologischen Erkrankungen, Bluthochdruck sowie komplexen Elektrolytstörungen.

Die nephrologische Ambulanz befindet sich in den Räumlichkeiten der interdisziplinären Transplantationsambulanz im Erdgeschoss des Hauses C.

Transplantationsambulanz

Die Nachsorge von transplantierten Patientinnen und Patienten findet in unserer Transplantationsambulanz statt. Diese befindet sich im Erdgeschoss des Hauses C.

Verantwortlicher Oberarzt

PD Dr. med. Kevin Schulte
Oberarzt und stellv. Klinikdirektor
Direktion
Oberarzt
Studienzentrum
Transplantationszentrum
Internist – Nephrologe
E‑Mail senden 0431 500-23005

Sie sind niedergelassene Kollegin oder niedergelassener Kollege?
In dringenden Fällen können Sie sich über folgende Telefonnummer 0431 500-99150 mit dem diensthabenden Oberarzt verbinden lassen.

Terminvereinbarung Privatambulanz

Asuman Möller
Sekretärin
Sekretariat
E‑Mail senden 0431 500-23002
Barbara Ueberle
Sekretärin
Sekretariat
E‑Mail senden 0431 500-23001