Ärztliches Handeln - Begeisterung für die Nephrologie

Die Ausübung der modernen ärztlichen Tätigkeit erfordert Begeisterung. In der Tat geht von dem Gebiet der Inneren Medizin seit Jahrhunderten eine außerordentliche Faszination aus. Diese liegt zum einen in der Vielfalt des Fachgebietes begründet, zum anderen geht sie von der Kompetenz der Spezialdisziplinen aus. Wer einen terminal niereninsuffizienten Patienten seit Jahren an der Dialyse begleitet und einen Transplantationserfolg miterlebt, versteht unsere Begeisterung für diesen Beruf.